Peter Mischa Marxbauer, IT-, Internet- und Sicherheit

Der KMU, Handel, Handwerk und Freiberuf mit der DIGITALISIERUNG behilfich ist. Kaufmann, DIGI-Coach

Internet-Seiten

Wussten Sie, dass Internet-Seiten mit HTML&Co nie fertig werden?

Warum das denn, werden Sie fragen. Die Erfahrung zeigt, dass HTML&Co Seiten meistens an einer halbwegs brauchbaren Stelle für fertig erklärt werden. Weil man Zeit und Kosten sparen will. Weil man festgestellt hat, dass die ganzen Wünsche, die man hatte, viel zu viel Aufwand machen, wenn sie manuell programmiert werden.

Ein funktionierendes Unternehmen ist dynamisch!

Einfach ausgedrückt, ein funktionierendes Unternehmen bewegt sich ständig. Eine Internet-Seite mit HTML&Co hingegen ist statisch, fest stehend. Sie bewegt sich gar nicht. Daraus kann man mit einem Blick ableiten, dass eine statische Seite nicht zu einem Unternehmen passt.

Eine gute Internet-Seite muss mit der Dynamik der Unternehmung mitgehen. Die Seite sollte das Spiegelbild der Unternehmung sein. Sie haben eine neue Idee, ein neues Angebot oder Produkt? Das sollte zuerst auf Ihrer Internet-Seite stehen.

Denken Sie an die Besucher (customer-centric oder kundenorientiert) immer zuerst. Ihr Internet-Auftritt muss den Besucher anziehen, er muss gerne wieder kommen. Glauben Sie nicht, dass die Besucher es nicht bemerken, wenn auf der Seite der „Tag der offenen Tür“ aus dem Jahr 2009 steht.

Die Besucher denken sich vielleicht „Schlafmützen“, auch wenn sie es nicht laut sagen.
Der Fachmann würde sagen, die Seite hat seit 2009 keiner angefasst. Die Seite ist nicht aktuell. Eine Internet-Seite muss aktuell sein, wenn sie Besucher anziehen und behalten soll. Sehen Sie auch unser Produkt „Auto-Content

Suchmaschinen denken wie Besucher

Neue Besucher anzuziehen ist sicher Ihr größtes Interesse. Darunter befinden sich schließlich die neuen Interessenten und später Kunden, die Sie für Ihr Geschäft wünschen. Was denkt wohl ein Besucher, der seit 2009 keine Veränderung auf Ihrer Seite bemerkt hat? Richtig: Er wird sich denken „kenne ich schon“ und geht weiter.

Wenn Ihr Besucher/Kunde aber bei jedem Besuch Ihrer Seite ein neues Angebot sehen kann, dann wird er immer regelmäßiger wieder kommen. Gibt es doch dauernd etwas neues. So „denken“ auch Suchmaschinen, weil sie genauso programmiert sind. Sicher wird Ihnen jetzt bewusst, weshalb Sie bei den Suchmaschinen ganz vorne oder eben ganz hinten stehen. Klar, es gibt noch weitere Massnahmen, die bewirken, dass Ihre Seite vorne oder hinten ist. Keywords, Backlinks und so fort. Diese Massnahmen zusammen nennt man dann SEO – „Search Engine Optimization“.

Mehr zum Thema SEO auf der Schwesterseite: Munich-Internet

Ihre Internet-Seite

… muss dynamisch sein. Das haben wir gerade gelernt. Aber wie macht man das, eine Internet-Seite ständig selbst bearbeiten, ohne Programmierer! Sonst ist der Gedanke „Zeit und Kosten“ schnell wieder lebendig und führt neuerlich zu dem oben geschilderten Stillstand.

Ein System muss her, ein System, das es erlaubt selbst oder durch einen Mitarbeiter schnell die Änderungen auf der Internet-Seite vorzunehmen. Solche Systeme gibt es, man nennt sie CMS. Das steht für „Content Management System“. Da gibt es auf jeder Seite ein Knöpfchen „Bearbeiten“, wenn man angemeldet ist.

Jetzt ist es ganz einfach, auf „Bearbeiten“ klicken und die gewünschten Änderungen durchführen.

So muss es sein. Jetzt macht es Ihnen Spaß, Ihre Internet-Seiten aktuell zu halten.

Aktuelle Seiten, bestes SEO, gute Suchmaschinen-Ergebnisse. Das leistet PMa und Munich-Internet für Sie. Aber könnten wir das alles alleine stemmen? Nein! Wäre es so einfach, dann hätte es ja jeder – was denken Sie? Wir haben Technik-Partner und zwar von den Guten die Besten! Sehen Sie selbst:

Wir empfehlen das Worldsoft CMS!

Können Sie sich das tolle Gefühl vorstellen, mit der besten Software dieser Art zu arbeiten (Platz 1 unter den deutschsprachigen Anbietern). Kein Kundenwunsch, der nicht schnell zu befriedigen ist. Keine Anforderung die nicht zeitnah umgesetzt werden kann. Da macht Web-Design Spaß und die zufriedenen Kunden noch viel mehr.

Überzeugen Sie sich selbst!

Ach, Sie kennen jemand, der wieder einen kennt, der auch Internet-Seiten macht. Lassen wir das einfach mal weg, das sind die HTML&Co Seiten, die nichts bringen, die nie fertig werden, die auch keinen Nutzen haben. Zwar billig, da nutzlos aber doch viel zu teuer!

Gibt es Alternativen?

Ja, die gibt es tatsächlich, das wollen wir Ihnen nicht verschweigen. Ein sehr gutes System ist das bekannte WordPress. Aber, das ist ein Blog-System. Wenn Sie eine Diskussions-Plattform wollen, erste Wahl.

Durch die vielfältige Weiterentwicklung von WordPress hat es ganz brauchbare CMS-Eigenschaften. Die Seiten, die Sie gerade lesen sind mit WordPress gemacht.

Doch sollte man nicht vergessen, WordPress ist in erster Linie ein Blog und kein CMS. Deshalb ist es, wenn auch ein gutes System, wesentlich langwieriger damit eine gute Internet-Seite zu erstellen, als mit dem Worldsoft CMS. Und bekanntlich gilt: Zeit ist Geld!

Für die Grundfunktionalität mussten bisher immerhin 7 Scripts zusätzlich installiert, davon 4 gekauft werden. Vermutlich werden weitere folgen. Die Scripts zu implementieren ist zwar kein Hexenwerk aber es kostet Zeit. Zeit die man sparen kann.

SEO mit dem Axandra IBP

Sicher eine der besten SEO Lösungen am Markt, der IBP, leider auch eine der teuren. Das soll Sie nicht stören, wir haben es ja schon bezahlt.

Auf meistens 50-60 Seiten PDF erhalten Sie eine Topp-Anleitung, was an Ihrer Seite zu verändern ist, damit Ihre Seite in die Top-10, sprich auf die erste Seite bei Google kommt. Ihre Seite wird in jeder Abteilung mit den besten 10 Seiten im Internet verglichen. So können Sie direkt ablesen, welche Veränderungen für einen Top-10 Platz erforderlich sind. Mit einem guten CMS gleich selbst die Änderungen durchführen!

Weitere Information: Bei den SEO-Spezialisten – Munich-Internet