Peter Mischa Marxbauer, IT-, Internet- und Sicherheit

Der KMU, Handel, Handwerk und Freiberuf mit der DIGITALISIERUNG behilfich ist. Kaufmann, DIGI-Coach

Die eigene Cloud – My1stCloud

Seit der letzten C-Bit, der großen IT- und Computer-Messe gibt es nur noch ein wichtiges Thema, Cloud-Computing – in aller Munde.

Aber was ist Cloud-Computing?

Vereinfacht ausgedrückt ist die Cloud nichts weiter als ein Speicherplatz im Internet, den Sie mit Ihren Zugangsdaten erreichen können. Ihr persönlicher Speicher im Web.

Natürlich kommen noch einige Mechanismen hinzu, die Ihnen den Umgang mit Ihrer Cloud erleichtern. Die Ihre Computer mit der Cloud synchronisieren, um das Wichtigste zu nennen.

Wer braucht eine Cloud?

Fast möchte man sagen, jeder! Sagen wir es wieder ganz einfach. Jeder, der mehr als einen Computer hat, damit er sie synchron halten kann.

Selbst wenn Sie nur einen Computer haben, kann die Cloud eine komfortable Datensicherungs-Lösung darstellen. Die Daten sind schließlich ein zweites Mal vorhanden, an einem anderen Ort.

Richtig zur Höchstform läuft Ihre Cloud aber erst auf, wenn Sie eine kleine Arbeitsgruppe, z.B. eine Abteilung damit synchronisieren. So zum Beispiel:

Cloud

Alle beteiligten Computer haben den gleichen Stand, die letzten Änderungen der Kollegen werden sofort aktualisiert, überall.

Wo gibt es diese Cloud?

Bei uns nur als Dienstleistung, aber das brauchen Sie gar nicht. Ich habe mir die Mühe gemacht, das Thema niederzuschreiben, für Sie. Jetzt erhalten Sie Ihre Cloud zum Preis eines Taschenbuches.

My 1st Cloud

My 1st Cloud - TitelMy 1st Cloud erhalten Sie als Buch, gebunden, erschienen bei ePubli GmbH. Hier können Sie auch mal reinlesen und sich einen Überblick verschaffen.

Nehmen Sie das Buch als Gelegenheit, mit uns zu diskutieren, für die zweite Auflage.

Nennen Sie Ihre Erfahrungen mit
My 1st Cloud, danke!

 

 

Als eBook ist es bei Amazon zu haben, in der Kindle Edition: