Peter Mischa Marxbauer, IT-, Internet- und Sicherheit

Der KMU, Handel, Handwerk und Freiberuf mit der DIGITALISIERUNG behilfich ist. Kaufmann, DIGI-Coach

Web-Seite – Schritt für Schritt

Die Schritt für Schritt Anleitung, wie Sie zu Ihrer eigenen Web-Seite(n) kommen. Lachen Sie nicht, schon vor dem Start wird sehr viel falsch gemacht. Schon bei der Auswahl der Domäne steht Eitelkeit oft vor Zweckmäßigkeit.

Davor und vor vielen anderen Fehlern will Sie dieser Artikel schützen. Dieser Artikel soll Ihnen helfen eine gute und richtige Auswahl für Ihren Internet-Auftritt zu treffen!

1. Am Anfang stand das Wort

Die Keyword-Analyse

Bevor wir uns mit Technik oder Inhalten beschäftigen, machen wir eine Keyword-Analyse. Diese meist langen Keyword-Phrases oder Long-Tail-Keywords sind Ihr Gebetbuch und müssen möglichst perfekt den oder die Schwerpunkte Ihres Unternehmens widerspiegeln.

Vermeiden Sie Allerwelts-Keywords wie „handy“, „diät“, „schlank“, etc. damit kommen Sie nicht mehr weit. Diese Plätze sind vergeben oder werden für exorbitante Summen gehandelt. Verwenden Sie Long-Tail’s die Ihrem Geschäft oder Ihrer Nische entsprechen. Beispiele: „handy zubehör“, „diät leicht gemacht“, „schnell schlank werden“, usw.

Die passendste Kombination wird dann auch gleich der Domain-Name, vielleicht mit der TLD .info, dann haben Sie alle wichtigen Informationen schon im Domain-Namen untergebracht.

Ein Beispiel, die Seite ist gleich fertig und wurde von uns geplant und umgesetzt. Das Unternehmen Bodengestaltung Fleck & Hatz sind unsere Kunden. Was macht man aus „Bodengestaltung Fleck & Hatz“, alle diese Begriffe werden nicht oder kaum gesucht.

Wir haben für die Kunden www.parkett-schleifen.info registriert, nachdem uns die Keyword-Analyse dies quasi vorgegeben hat. Dazu mindestens der Menü-Punkt „Preise“, weil … preise und … kosten immerhin über 10.000 Suchanfragen bedienen!

Warum heißt dann dieser Blog: www.marxbauer.de?

Die Domain wurde in den frühen Neunzigern des letzten Jahrhunderts registriert. Eine reine Eitelkeit von mir. Jeder wollte damals eine Domain mit seinem Namen, so auch ich. Zwischenzeitlich hat die Domain einen Page-Rank 3-4 und ist somit „wertvoll“ geworden. Mit meinem heutigen Wissen würde ich „webservice“ oder „onlinemarketing“ reservieren, vermutlich beide. Die sind heute nicht mehr zu haben!

Peter Marxbauer, der PMaHeute verwendet man Gattungsbegriffe wie zum Beispiel für unsere Schwester-Seiten: www.munich-internet.info, wenn es um Webseiten geht. Da steckt schon in der Domain erheblich mehr Information als hier, in der Blog-Adresse. Gerade jetzt, nach dem letzten Relaunch passt es dann aber auch wieder. Ihr Blogger ist Peter Marxbauer.

Verwenden Sie für die Keyword-Analyse das Google Keyword-Tool und den Traffic Estimator. Ein gutes Team, kostenlos. Dazu ein Long-Tail Keyword-Tool, wie dieses, ebenfalls gratis.

Jetzt haben Sie Ihre Keywords, sowie einen guten Domain-Namen, jetzt kann es losgehen. Im nächsten Kapitel wählen wir das System aus im Kapitel 3 bestellen wir Domain und Web-Space.

2. Der richtige Web-Space (Hosting)

Gibt es falsches Hosting? Ja, das gibt es und wie nicht anders zu erwarten, es sind die billigsten Angebote, die man auch als schlecht bezeichnen muss. Warum? Sie stellen in der Regel nur etwas Web-Space und einen kleinen Mail-Server zur Verfügung. Zu wenig, weil Sie dann eine´Menge Arbeit haben, um Ihre Web-Seiten zu machen und vor allem, die Seiten aktuell zu halten. Zeit ist Geld!

Selbst das Baukasten-Prinzip, das mittlerweile angeboten wird, macht hier keine Ausnahme, zwar ist die erste Version der Seite schneller online, was aber ist mit der Pflege und der Aktualisierung? Wie schon an einer anderen Stelle geschrieben, HTML-Seiten scheiden generell aus. Außer für Profis (Landing-Pages), die wissen aber genau was sie tun.

Was ist mit WordPress?

Ein Klasse-System, das schon in Ansätzen Züge eines CMS System hat. Dieser Blog ist mit WordPress gemacht, ich hoffe, dass er Ihnen gefällt. Warum verwenden wir nicht WordPress (kostenlos) bei einem billigen Hoster, schon hätten wir die Lösung?

Wäre es so einfach, dann würden wir es glatt empfehlen!

Aber: Dieser Blog verwendet bereits 7 Scripts, davon 4 kostenpflichtig. Und zusammen bauen muss das auch noch jemand. Wir empfehlen WordPress uneingeschränkt und verwenden es gerne, aber nur für den Profi. Außerdem fehlen alle Marketing-Tools, die Sie dringend brauchen und die WordPress nicht hat. Die müssen alle mühsam und einzeln zugekauft und eingebaut werden.

Tipp: Machen Sie Ihre wichtige (Verkaufs-) Seite mit dem empfohlenen System, dem Worldsoft CMS und machen Sie eine zweite Seite als Blog mit WordPress. Dann haben Sie beides, das System für das Marketing und die Funktionalität (und das ist Ihre Aufgabe als Unternehmer) und einen Blog, auf dem Sie alles breit erklären können und mit Interessenten und Kunden diskutieren.

3. Unsere Empfehlung: Das Worldsoft CMS

Ihre Web-Seiten haben kommerziellen Hintergrund, Sie wollen werben, Interessenten und Kunden finden, Umsatz und Gewinn machen! Was sonst? Sie brauchen ein System, das für Ihre Anforderung maßgeschneidert ist. Was hilft Ihnen ein System, das auf Erotik oder Spiele optimiert ist, wenn Sie seriöse, kommerzielle Zwecke verfolgen?

Das Worldsoft CMS ist mehrfach als das beste Deutschsprachige CMS System ausgezeichnet worden. Was sollen wir noch dazufügen? Nichts!

Überzeugen Sie sich selbst vom Funktionsumfang und den Marketing-Tools

Und alle Marketing Tools sind auch schon da! (Ohne Zusatzkosten!)

Worldsoft Certified TrainerPeter Marxbauer, der PMa, ist zertifizierter Trainer für das Worldsoft CMS und bietet exclusive nur auf dieser Seite eine besondere Art der Ausbildung an. Die Standard-Ausbildung können Sie auf den Munich-Internet-Seiten selbst sehen.

Kann ich meine Seiten auch selbst machen?

Ja, sicher, Sie können das auch erlernen. Mit Garantie! Das ist mein Angebot, machen wir nicht zwei sondern drei Tage Training, dann haben Sie nicht nur die begeehrte selbstgemachte Seite sondern auch die wertvolle Zertifizierung „Worldsoft Certified Webmaster“, mit der Sie selbst Geld verdienen können. Ist das ein Angebot?

Interessiert?

Aber Sie vergeben auch keine Möglichkeiten!

Wenn Sie hier Ihre Worldsoft CMS Seite bestellen, haben Sie immer noch alle Möglichkeiten offen. Selbst machen oder machen lassen, ganz wie Sie wünschen.

Kann ich das auch ganz alleine?

Das kommt darauf an, ob Sie gerne autodidaktisch lernen. Sagen wir JA! Ihr Blogger, Peter Marxbauer hat es auch geschafft, sogar bis zum Trainer. Es steht eine umfangreiche Technik- und Marketing-Ausbildung kostenlos (PDF) zur Verfügung. Sogar eine Testseite, gratis für 2 Monate. Gerne helfe ich Ihnen auch, wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden.

Worldsoft CMS Webmaster werden.

4. Gute Werbetexte (Content)

Wenn Sie nicht gerade selbst ein begnadeter Texter sind, empfehlen wir dringend Ihre Texte von Profis schreiben zu lassen. Wir empfehlen www.content.de Für ein paar Cent je Wort bekommen Sie absolut professionelle Texte für Ihre Web-Seiten geliefert.

Wenn Ihr Unternehmen International arbeitet, könnte diese Adresse interessant für Sie sein: http://www.translatin.com/

Unsere Kunden erhalten kostenlos den @MI Werbetext-Generator. Damit kann jeder einen guten Werbetext machen. Er stellt die richtigen Fragen, Ihre Antworten sind der gute Werbetext. In der richtigen Reihenfolge (Basis: Heldenreise, HypnoticMind).

5. Web-Seiten Marketing

  • Google Places buchen (Standort)
  • Eventuell weitere wie qype und Co.
  • Film und Fotos erstellen (bei uns oder selber machen)
  • Backlinks organisieren
  • Pressemitteilungen schreiben und veröffentlichen
  • Social Media Seiten machen lassen oder selbst (aber Unternehmens-Seiten)
  • Werbung buchen Adwords und/oder noch besser FaceBook

Wir bieten auch Werbepakete für die genannten Aufgaben, fragen Sie danach.

6. Weitere Maßnahmen

Google Analytics anlegen

Und damit messbare Zahlen erzeugen. Jeder Seitenaufruf wird protokolliert und Sie können gleich sehen, wie Ihre Webseite läuft. Eine sehr umfangreiche Statistik-Funktion ist auch im Worldsoft CMS Paket enthalten.

Ihr Ziel: Google Seite 1

Der Weg ist das Ziel, sagt Konfuzius und bestimmt hat er Recht, er wusste nur noch nicht von Google. Da ist alles schwarz/weiß, da heißt es Seite 1 oder nichts!

Gerne helfen wir Ihnen auf die erste Seite bei Google. Mit der preisgekrönten Top-10 (die Seite 1 hat 10 Einträge, Seite 1 ist Top-10) -Auswertung von Axandra, mit dem IBP, dem Internet Business Promoter. www.munich-internet.com/seite1

Herzlichst, der PMa