ALTER GRIECHE

„Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte.“
(Sokrates)

Und der kannte noch gar kein SmartPhone!

Bedingungslose Finanzielle Freiheit

Book KOSTENLOS von Lars Pilawski

https://www.marxbauer.de/lars-book

Unter diesem Link kannst Du zu dem Geschenk gelangen. Ich habe es ausprobiert, Lars hat mir sein Buch kostenlos geschickt, ich habe nur die Versandkosten bezahlt.

Und das Buch hat es in sich. Ich meine, die Finanzielle Freiheit versprechen sie alle, auch die, die gar nicht wissen, was das ist. Nicht zu verwechseln mit „Rasch und Schnell“ REICH werden. Das ist etwas völlig anderes und das gibt es vor Allem gar nicht.

Ich kenne ja wirklich erfolgreiche Menschen ohne Ende, die ganzen Kollegen vom Internet Marketing, aber auch Offline, aus meiner über 30-jährigen IT-Karriere, da sind eine Menge Millionäre dabei. Noch nie hat mir aber einer gesagt, das geht „Rasch und Schnell“ und womöglich noch ohne Arbeit. Also die es geschafft haben sind unisono der Meinung, dass man sich schon etwas Bemühen muss.

Der Lars behauptet solchen Unsinn zum GLÜCK nicht: Im Gegenteil, er sagt Dir klar, Schritt für Schritt, was Du der Reihe nach tun musst, damit es auch sicher funktioniert.

Die Methode Lars Pilawski ist vielfach auf der Welt, tatsächlich im Einsatz. Aber lies doch einfach selbst oder hole Dir das Hörbuch dazu.

Die 1000 Exemplare der ersten Auflage werden verschenkt, danach wird es bei Amazon verkauft. Also hole Dir Dein Exemplar, bevor sie alle weg sind.

https://www.marxbauer.de/lars-book

Digital Money Maker

Der Gunnar hat es raus

DIGITAL MONEY MAKER CLUB

Vom Tellerwäscher zum MILLIONÄR

Diese alte Metapher kann auch für Dich zur Realität werden. Der Gunnar Kessler macht es vor und ist längst zu einem respektierten ONLINE MILLIONÄR aufgestiegen. 

Mit seinem Digital Money Maker Club, mit dem er alle seine Geheimnisse teilt, schlägt er alle Rekorde. Kein Wunder auch, schließlich bekommst Du nicht alle Tage das WISSEN der ONLINE MILLIONÄRE ab 1€!

https://www.marxbauer.de/dmmc

Das solltest Du Dir nicht entgehen lassen!

VIPBC – Der VIP Business Club

VIPBC - VIP BUSINESS CLUB

Stelle Dir vor, Du bekommst einen Anruf, von einem Menschen, den Du bisher nicht gekannt hast. Er hat etwas gesagt, dass er vom BUSINESS CLUB kommt und gerade Deine Leistung braucht. 

So hast Du Dir Dein Geschäft
doch vorgestellt, oder?

VIPBC - VIP BUSINESS CLUB

Genau das wollen wir mit dem VIPBC – VIP BUSINESS CLUB erreichen. Nicht nur, dass die Mitglieder ihre Beiträge mehrfach wieder heraus bekommen können, nein, es soll dabei soviel wie möglich Geschäft gemacht werden können. Dafür sind wir doch alle UNTERNEHMER.

Gründer und Initiator ist Peter Mischa Marxbauer, UNTERNEHMER-UR-GESTEIN, selbständig seit 1976, zuletzt seit 1984 als IT-PRO. Wer genaueres über PMM und seinen Werdegang erfahren möchte, dem empfehlen wir eines seiner Bücher oder wie man es im Richtigen Leben macht, frag ihn doch einfach. (p.mischa@marxbauer.de)

Kurz und Schmerzlos

Fragt man die Leute, so erhält man immer mehr Aussagen, dass sie wenig Zeit haben und dass alles so schnell geht und, und .. Wir werden das vielleicht verändern, indem wir Dich mit einem COACH zusammenbringen, der genau das kann, ZEIT ERSCHAFFEN – er macht, dass Du mehr Zeit hast. Ich kann Dir versichern, es funktioniert – alles was ich empfehle, habe ich selbst gemacht und weiß, dass es funktioniert.

Wir lernen auch, wie man 2018 Werbung macht, ohne dem Umworbenen dabei auf die Nüsse zu gehen. Unser Vorbild hier ist der amerikanische Star-Marketier Seth Godin mit seinem „Permission Marketing“, was man am besten mit „Erlaubnis Marketing“ übersetzt.

COACHING

Natürlich wirst Du auch meinen „PERSONAL COACH“ kennen lernen, heute weiß ich dass er einer der BESTEN ist. Aber ich war da immer sehr vorsichtig, was ist, wenn er falsch liegt? Deshalb habe immer auch eine ganze Reihe von BACKUP-COACHES mit leben lassen. JA, meine Ausbildung hat ein IRRES GELD gekostet. Sechsstellig ist das locker, vielleicht am Drittel, irgendwo.

Und dann höre ich immer wieder, das muss man sich erst einmal leisten können, so viel Ausbildung. Dabei ist es genau anders herum. Ich konnte es mir deshalb leisten, weil ich auch beim Verdienen immer am oberen Limit war und zwar nur, weil ich die letzte Ausbildung gemacht habe, usw., usf.

Ich bin FROH und DANKBAR, dass ich es mir leisten konnte, sehr viel GELD in meine AUSBILDUNG zu investieren. DU und die anderen neuen MITGLIEDER des VIPBC sollen es besser haben. Durch meine Erfahrung und Investitionen sollen sie noch mehr WISSEN, noch günstiger erwerben können.

Ich sage Dir, spare nie an Deinem COACHING, so kannst Du einer der BESTEN werden und vor allem einer der BESTEN bleiben. Und was gibt es noch? Außer den BESTEN? NICHTS! Du kannst nur als einer der BESTEN überleben, weil NIX können ja ALLE!

Die MITGLIEDSCHAFT im VIPBC kostet heute nur €97 für das erste Jahr, danach sind es €997, das ist der reale Wert. Aber DU sollst es ganz billig kennen lernen können. Das ist mir WICHTIG!

GELD ohne einen Finger zu krümmen

LOTTO hat schon immer eine eigene Magie – wir empfehlen aber schon immer nicht selbst der beste Kunde zu sein, sondern auch daran zu partizipieren.

ICH SEHE WIE DU TICKST!

  • NEUE TEAM MITGLIEDER
  • NEUE BEZIEHUNG
  • NEUE VERHANDLUNGSPARTNER
  • NEUE MITARBEITER

1001 GELEGENHEIT, bei der man gerne hinter die Fassade eines neuen Partners sehen würde. Könnte man doch so absehen, mit wem man sich einlässt, beziehungsweise was einen mit einem noch unbekannten, neuen Partner alles erwartet.

Personality Check Online erlaubt es, nur mit Hilfe des Geburtstages, ein komplettes Persönlichkeitsprofil abzufragen und so jeder negativen Überraschung zuvor zu kommen.

Nicht auszudenken, welcher Vorteil sich aus der Nutzung von Personality Check Online zum Beispiel für ein Personalbüro (HR Office) ergibt, wenn man schon lange vor dem Bewerbungsgespräch weiß, wer einem gegenüber sitzt.

Aber auch im privaten Umfeld kann es sehr nützlich sein, etwas über die neue Beziehung zu erfahren, noch lange, bevor die eigentliche Erfahrung gemacht worden ist.

Kostenlose Tests werden genauso geboten, wie Mengentarife und sogar White-Label Angebote für den, der Personality Check Online als eigenes Angebot platzieren will.

www.marxbauer.de/pco

DIGITALER UMWELTSCHUTZ

STATISTIK von STATISTA, zum Thema Papierverbrauch der OTTO Group für Kataloge und Prospekte.

Infografik: Otto verabschiedet sich vom Katalog | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Die Zahlen haben mich einfach umgehauen. Wenn es nur um die paar Rentner geht, die partout kein INTERNET anfassen wollen, dann könnte man doch rein humanitär denen einen TABLET-PC SCHENKEN, mitsamt einem Studenten im NEBENJOB, der die richtige WEB SITE aufruft und auf Ansage die Seite umblättert, gerne zweimal im Monat. Weil öfter haben die besagten Rentner früher auch nicht in den KATALOG hinein gesehen.

Für andere PERSONEN GRUPPEN gibt es dann auch noch passende Empfehlungen, zum Beispiel „Deutsch lernen“ oder Lernen mit dem SmartPhone etwas anderes zu machen, als zu spielen.

Mehr gibt es hier: LERNEN-LERNEN-LERNEN

LERNEN, LERNEN, LERNEN

Einmal im Leben etwas lernen und dann der Ausbildung für immer den Rücken kehren, das war im vorigen Jahrhundert, das ist Romantisches Denken, das wird es nie mehr geben. Wir müssen schon heute alle zwei Jahre das lernen, was unsere Urgroßeltern im ganzen Leben gelernt haben. Nur so kann man bestehen und bleibt mit seinem Wissen Up-To-Date.

LERNEN ist wie Rudern gegen den Strom,
wenn Du aufhörst, fällst Du sofort zurück.

wusste schon Benjamin Franklin

Wer aufhört zu lernen fällt sofort zurück!

Wer nicht gern lernt, der fällt so schnell zurück, dass für ihn nur das „Bedingungslose Grundeinkommen“ bleiben wird. Für einen richtigen JOB werden nur noch die höher Qualifizierten eine Chance haben. Die Gesellschaft wird dabei auch zeigen müssen, wie sie mit ihren „Schwachen Geistern“ umgeht.

Infografik: Deutschland gibt gemessen am BIP vergleichsweise wenig für Bildung aus | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Wichtig, auch wenn schon lange absehbar ist, dass wohl 50% oder mehr, nicht weiter beschäftigt werden können. Weil ihre Qualifikation zu gering ist. Das bedeutet aber nicht, dass die böse DIGITALISIERUNG 50% JOBS kaputt gemacht hat. Das ist so falsch, wie die gleichartige Behauptung in den Jahren 1985 bis 2010. 

COMPUTER machen JOBS kaputt?

Das war die Zeit der Computerisierung, wie ich es jetzt einmal nenne. Zu Beginn  wurden die Computer verteufelt, weil sie die JOBS kaputt machen. 2010 schließlich hat die Bundesanstalt für Arbeit festgestellt, dass man die Beobachtungen einstellen kann, weil es bereits 1 Million JOBS mehr gegeben hat, als jemals zuvor. Es waren andere JOBS und das wird mit der DIGITALISIERUNG genau wieder so geschehen.

COMPUTER haben JOBS geschaffen!

Es waren nur andere JOBS, als man bis dahin kannte. Man denke an das technische Umfeld und die Telekommunikation, so dass man heute schon in einer Abkürzung davon spricht. ITK meint genau das.

Und weitere GRUPPEN, die noch gestern „ganz oben“ waren, werden umdenken müssen. Die Hochschul-Absolventen. Während ein frischer Hochschul-Abgänger noch eine kleine Weile mithalten kann, verfällt sein Wissen zunehmend rasant. Er muss genauso ein Lebens-Lang-Lernender werden, wie alle anderen auch.

DIGITALISIERUNG wird JOBS schaffen

Nach allem, was heute schon sichtbar ist, wird die DIGITALISIERUNG ganz viel JOBS in der Logistik bringen. Denke aber nicht zu einfach, nicht Fahrer werden gefragt sein, sondern Techniker und Wartungspersonal, die ganze Flotten von autonomen FAHR- und FLUG-ZEUGEN zu betreuen haben.

Auch die INDUSTRIE kann sich schon mal auf Veränderungen einrichten. Klar, die „bösen“ Roboter stehen bei den einfachen Geistern ganz oben auf der Liste. Die werden aber nicht so viel ausmachen. Nicht zu vergessen, dass INDUSTRIE ohnehin mehr ein Politikum als ein Wirtschaftsfaktor ist. Es sind nur 30% JOBS in Deutschland, die von der INDUSTRIE geboten werden.

Es werden auch in dem Bereich Techniker und Wartungspersonal gebraucht, genauso wie in der Logistik. Es werden aber Spezialisten sein, die Heerscharen von Robotern pflegen und warten.

Viele andere Berufe werden betroffen sein, wenn nicht gleich ganz aufhören zu existieren. Banker, Versicherungen, Ärzte, überall wird an Lösungen gearbeitet, die diese Berufe betreffen werden. Wir berichten weiter, so wie die Informationen zur Verfügung stehen.

Wer soll die BILDUNG bezahlen?

Jeder, der seine Fortbildung seit Jahrzehnten selbst betreibt und finanziert, wird sich fragen, wie das künftig ablaufen soll.

Reduziert man die BILDUNG auf den INHALT (oder CONTENT) und auf die VERMITTLUNG, dann stellt man schnell fest, dass der CONTENT beinahe NICHTS kostet, weil er einmal zusammen getragen, immer wieder verwendet werden kann. Eine DATENBANK.

Die VERMITTLUNG hingegen kostet viel Geld, weil sie von MENSCHEN immer wieder aufs Neue betrieben werden muss. Am schnellsten kommt man also von den Kosten runter, wenn man die VERMITTLUNG automatisiert. Technik für WEB-CAST und WEBINAR, sowie alle Arten von TELE CONSULTING werden in naher Zukunft boomen.

https://www.marxbauer.de/meeting

FAZIT: Wer zur BILDUNG getrieben werden muss wird langfristig nicht Schritt halten, wer aber bereit ist selbst, aus eigenem Antrieb, sein Stück aus dem BILDUNGS-ANGEBOT zu holen, dem sage ich eine großartige Zeit voraus.

Hol‘ Dir ein fettes Stück vom Kuchen:

VIP Coaching Club